Startseite Metnitz und Umgebung Karte
Wie Sie uns finden die Unterkunft Preise und Buchung
Kontakte Feedback  Aktivitäten im Sommer   Aktivitäten im Winter 
Ski und Snowboard
Schwimmen und Saunen
Geschichte, Architektur, Altertümer, Schlösser
Shopping, Gaststätten

Ski und Snowboard

Bewertung einiger Skiorte in der Umgebung
Kreischberg **** 24 km vom Ferienhaus entfernt (TOP10 bergfax.at)
Grebenzen **** 27 km
Frauenalpe *** 22 km
Flattnitz ** 17 km
Turracher Höhe ***** 62 km
Gerlitzen ***** 66 km
Bad Kleinkirchheim ***** 69 km
Obertauern ***** 82 km

Kreischberg (Sankt Georgen Ob Murau)

24 km vom Ferienhaus entfernt, Höhe: 868-2118 m, Gesamtlänge der Piste: 40 km.

Der Kreischberg ist der ideale Ort für Skifahrer mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Hier gibt es abwechslungsreiche Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, gemütliche Skihütten und die herrliche Natur. Die Piste liegt auf der Sonnenseite. Die beiden sehr gut angelegten Anfängerpisten sind vom PKW-Parkplatz komfortabel per Gondelbahn erreichbar. Wer sich sicher genug auf den „Brettern“ fühlt, fährt von den Anfängerpisten die blaue Piste herunter bis zur Mittelstation und fährt wieder mit der Gondel herauf. Bis  zu den Anfängerpisten bleibt den Skifahrern eine schwierigere Auffahrt mit dem Sessellift oder mit einem T-Lift erspart.  Die schwarz markierte Abfahrt von der Mittelstation bis hinunter ins Tal ist sehr steil, weshalb ein Großteil der Skifahrer gegen Abend mit der Gondel und nicht auf Skiern oder auf dem Snowboard herunter fährt. Falls Sie keine Skianzüge- bzw. Ausrüstung mit dabei haben, können Sie das entsprechende Equipment günstig vor Ort erwerben, (z.B. führt der Intersport Murau die bekanntesten Skimarken. Außerdem gibt es günstige Skianzüge und Skibrillen im Spar-Markt an der Abzweigung nach Kreischberg und auch am Berg befinden sich einige Geschäfte mit vernünftigen Preisen).
Besuchen Sie nach dem Skifahren die Stadt Murau und bummeln sie durch die schöne Altstadt. In Murau gibt es auch ein Stadtbad mit einer abwechslungsreichen Saunalandschaft, unter andrem mit einer  türkischen, einer 90 Grad und einer Bio-Sauna. Das Schwimmbad hat auch eine Riesenrutsche.

Vorteile: Gute Pisten mit allen Schwierigkeitsgraden, schöne Natur, Skihütten, ideale Bedingungen für Anfänger, zu den Pisten kann man mit der Gondelbahn fahren, Trampoline.

Nachteile: In der Hauptsaison kommen ziemlich viele Menschen.

Weitere Informationen: www.kreischberg.at oder www.bergfex.at.

Nach oben

Grebenzen (St. Lambrecht)

27 km vom Ferienhaus entfernt, Höhe: 100-1900 m, Gesamtlänge der Piste: 23 km.

Im Skigebiet Grebenzen können Sie sich locker ein bis zwei Tage aufhalten, um sich auf die „Bretter“ zu schwingen, oder um den romantischen Ausblick auf die Natur zu genießen. Auf den höher gelegenen blauen Pisten herrschen sehr gute Abfahrtbedingungen für mittelgute Skifahrer und Anfänger, (obwohl sie nur mit dem T-Lift erreichbar sind, was für Snowboard-Anfängern ein wenig Schwierigkeiten bereiten könnte). Die tiefer gelegenen Pisten sind breiter, länger und beständiger. Zu ihnen führt auch ein Sessellift. Das Skigebiet Grebenzen ist ein geeigneter Ort für professionelle Wintersportler. (Es haben z.B. schon Wintersportmannschaften aus Polen und Ungarn hier trainiert). Für absolute Anfänger gibt es zwei Lehrpisten am Fuße des Berges in der Nähe des Parkplatzes. Liebhaber von mittelalterliche Geschichte und Baustile können das Kloster St. Lambrecht besuchen, das sehr gut vom Grebenzer Berg aus zu sehen ist. Auf dem Rückweg können Sie zum Vivarium bei Neumarkt fahren. Das ist ein Reptilienzoo mit Krokodilen und Piranhas usw. und nebenan befindet sich ein moderner Schwimmbad- und Saunakomplex.

Vorteile: Vielfältige Pisten, ein sehr guter Skiort für Anfänger, wunderbare Aussichten auf den Bergen, nicht weit vom Ferienhaus entfernt, im Dezember können Sie in Grebenzen die billigsten Skier der Umgebung kaufen (mit Verschlüssen und Tagesticket 120 Euro).

Nachteile: Altmodische Sessellifte, die Auffahrt mit dem T-Lift kann unter Umständen unangenehm für Snowboard-Anfänger werden.

Weitere Informationen: www.grebenzen.at/de/site_winter.php?zeit=sommer, http://www.bergfex.at/grebenzen/

Nach oben

Frauenalpe (Sankt Georgen Ob Murau)

22 km vom Ferienhaus entfernt, Höhe: 1500-2000 m, Gesamtlänge der Piste: 10 km.

Das Skigebiet Frauenalpe befindet sich nicht weit entfernt vom Kreischberg und der schönen Stadt Murau. Trotzdem fährt man noch etwa 40 Minuten mit dem Auto bis zur Frauenalpe, da der letzte Streckenabschnitt eine beträchtliche Steigung hat. Auf den schönen flachen Abfahrten können Sie die Schönheit der Wälder in der Umgebung genießen und anschließend in eine gemütliche Skihütte einkehren. Wie der Name schon sagt, ist die Piste eine richtige „Frauenalpe“. Sie  ist der ideale Ort für Skianfänger und für mittelschnelle Skifahrer. Die Abfahrt ist nicht unbedingt geeignet für die richtig schnellen Skifahrer. Die Piste ist nicht sehr groß, aber sie reicht für einen Skitag aus.

Vorteile: Ein Paradies für Anfänger und ruhige Skifahrer; schöne, gewundene und beinahe flache Pisten.

Nachteile: Nur T-Lifte, keine schwarze Piste.

Weitere Informationen: www.frauenalpe.eu/index_e.htm

http://www.bergfex.at/frauenalpe/

Nach oben

Flattnitz

17 km vom Ferienhaus entfernt, Höhe: 1400-1840 m, Gesamtlänge der Piste: 10 km.

Flattnitz ist die am nächsten liegende Skipiste und ein Ort für Urlauber, die sowohl die Natur als auch Stille schätzen. Flattnitz zeichnet sich durch seine gewundenen, langen und schönen Waldpisten aus. Auf der Bergspitze findet man ein Kreuz. Oben sind manchmal Kuhhirten und es gibt hier eine kleine Berghütte. Von oben hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Umgebung. Eine Skihütte befindet sich auch am Fuße des Berges bei den PKW-Parkplätzen. Die Benutzung des Liftes ist für Kinder umsonst.

Vorteile: Es ist das am nächsten gelegene Skigebiet, ein sehr guter Skiort sowohl für Anfänger, als auch für die schnellen Skifahrer, idyllische Ausblicke, „natürlicher“ Charme, wenig Leute, beliebt bei den Einheimischen.

Nachteile: Altmodische Sessellifte (langsam und ohne Windschutz), wenig Pisten.

Weitere Informationen: www.flattnitzer-lifte.at/, www.bergfex.at.

Nach oben

Turracher Höhe

62 km vom Ferienhaus entfernt, Höhe: 1400-2205 m, Gesamtlänge der Piste: 38 km.

Die Turracher Höhe ist ein recht großer Skiort ohne so viel Gedränge, aber auch ein beliebter Ort für Après-Ski-Partys. Es gibt eine Vielzahl von Pisten und modernen Liften. Von oben hat man einen malerischen Ausblick, z.B. auf den Bergsee. Auf der Turracher Höhe kann man auch Skilanglauf und Ausritte unternehmen. In der Skihütte gibt eine Konditorei im echten Wiener Stil. Am besten zum Skifahren geeignet ist die Sonnenseite, weil dort gewöhnlich die besten Schneebedingungen herrschen.

Vorteile : Gute Pisten und Lifte, gemütliche Skihütten, die Schönheit der Natur, lebhafter Kurort, Liegestühle auf der Bergspitze.

Nachteile: Keine Pisten für völlige Skianfänger, ziemlich weit vom Ferienhaus entfernt; Wenn die Entfernung nicht so weit wäre, könnte man sagen, dass das der beste Skiort in der Umgebung ist.

Weitere informationen: www.turracherhoehe.at/de, www.berfex.at.

Nach oben

Obertauern

82 km vom Ferienhaus entfernt, Höhe: 1740-2526 m, Gesamtlänge der Piste 100 km.

 Obertauen ist ein großer international bekannter Skikurort. Um ordentlich von allen Pisten auf dem Obertauern herunter zu fahren, benötigt man bestimmt einige Tage. Aber im Vergleich zur Turracher Höhe oder dem Kreischberg herrscht hier ein größerer Andrang. Aber im Hinblick auf die Lifte, muss man nicht so lange anstehen. Die Landschaft ist ziemlich schroff. Man blickt auf nackte Felsen und die Berge sind beinahe ohne Bäume.

Vorteile: Die Vorzüge eines großen Skikurortes mit vielen Möglichkeiten, wer es mag - es finden am Abend in den vielen Skihütten Partys statt.

Nachteile:  Gedränge auf der Piste, keine guten Pisten für völlige Anfänger, steinige Landschaft.

Weitere Informationen: www.obertauern.com, www.bergfex.at.

Nach oben

Gerlitzen (Annenheim)

66 km vom Ferienhaus entfernt, Höhe: 1000-1911 m, Gesamtlänge der Piste: 46 km.

Gerlitzen ist ein sehr beschaulicher Skiort. Von der Bergspitze aus hat mein eine herrliche Aussicht auf den Bergsee. Das Gerlitzer Skigebiet zeichnet sich durch seine langen, interessanten und vor allem gut gepflegten Pisten aus.

Weitere Informationen:  www.gerlitzen.com, www.bergfex.at.

Nach oben

Bad Kleinkirchheim

69 km vom Ferienhaus  entfernt, Höhe: 1100-2055 m, Gesamtlänge der Piste: 103 km.

Bad Kleinkirchheim ist ein großer Skikurort mit vielen Pisten, wunderbarer Natur und Après-Ski-Party-Atmosphäre. Doch auch hier gibt es, wie gewöhnlich, ein größeres Gedränge auf der Piste, als in anderen Skiorten. Direkt gegenüber den Pisten befindet sich ein beeindruckender Saunakomplex mit beheiztem Freibad. Daneben ist auch ein außergewöhnliches großes Kinderschwimmbad.

Vorteile: Vorzüge eines großen Skikurortes, ein großartig eingerichteter Schwimmbad- und Sauna-Komplex mit Sicht auf die Pisten.
Nachteile: Gedränge auf den Pisten, befindet sich ziemlich weit vom Ferienhaus entfernt.

Weitere Informationen: www.badkleinkirchheim.at, www.bergfex.at.  
     

Nach oben